Martina Bentley
Martina Bentley

Über mich

Wie Sie bereits wissen, mein Name ist Martina Bentley und ich stamme ursprünglich aus Niederbayern. Ich bin verheiratet und Mutter von vier Kindern. Zum Entschluss “Psychologische Beraterin” zu werden, bin ich mehr oder weniger aus der Not heraus gekommen und im Verlauf habe ich mich entschlossen meine eigene Praxis in Parsberg in der Oberpfalz zu eröffnen.

Meine Familie und ich haben zusammen über 20 Jahre Erfahrung mit dem Militärleben als Kind, Partner und Eltern. In einer Zeit in der wir selbst Hilfe brauchten, hat es die Schulmedizin nicht geschafft sich mit uns als Menschen und unsere Umständen im Gesamtbild zu beschäftigen oder mit Rat zur Seite zu stehen. Dazu kam, dass keiner der uns empfohlenen Psychologen oder Psychiater weder noch persönliche Erfahrungen mit Militär/Bundeswehr hatten oder Englisch sprachen. Somit wussten sie auch nicht was es im alltäglichem Leben eines jeden Familienmitglieds beinhaltet; Trennung, Bewältigung von Trauma und Krankheiten aller Beteiligten, Verluste, bekämpfen von Vorurteilen, das fehlen von Hilfe im Umfeld und so weiter.

Im Zuge dieser Selbsterfahrungen wurde mir bewusst, dass ich mich nicht nur persönlich, sondern auch beruflich in diesem Bereich entfalten möchte und damit auch anderen helfen kann die sich in der gleichen Situation befinden wie ich einst. So fand ich mich dann auf meinen Weg ins Soziologische, Psychologische und Psychiatrische Studium in den USA und Deutschland wieder.

Ich begleite Sie bei:

  • Problemlösungen des Alltags und Verarbeitung von Ängsten und Stress aller Art
  • Neuorientierungen oder Grenzen setzen im Berufs- und Privatleben
  • Dem Bedürfnis mit jemanden zu sprechen um Dinge im neuen Licht zu sehen
  • Kinder und Erwachsene in Krisen oder Trauer durch Verluste aller Art; z.B. Umzug, Trennung, Scheidung, usw.
  • Im Umgang mit Sucht und Abhängigkeit bzw. dem Umgang mit suchtkranken Mitmenschen in der Familie oder Freundeskreis
  • Bewältigung von Krankheitsproblemen in der Familie und diese zu verstehen
  • Bewältigung aufgeladener Schuld aus der Vergangenheit – „Kriegsenkelkinder“

Meine Kompetenzen:

  • Gesprächstherapie (nach Rogers)
  • Verhaltenstherapie
  • Autogenes Training (demnächst)
  • Genogramm Arbeit
  • Qi-Gong
  • Tibetanische Klopfmassage
  • P.E.R.G. – Psychosomatisch-Energetische Reflexzonen Therapie am Gesicht
  • Tarot
  • Trauerbegleitung für Kinder und Erwachsene